?

Log in

[icon] Ich bin's nur...
View:Recent Entries.
View:Archive.
View:Friends.
View:Profile.
You're looking at the latest 10 entries.
Missed some entries? Then simply jump back 10 entries

Current Music:Daniel Bedingfield || Wrap My Words Around You
Security:
Subject:ich sollte das Ding hier eh öfter mal benutzen :P
Time:04:28 am
Current Mood:coldsaukalt hier!
So, nun hab' ich mir also diesen Stargate: Atlantis Pilotfilm angeschaut. Also umgehauen hat's mich ned grad, wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass die Synchro allein mit der Stimmenauswahl schon wieder soviel kapputtgemacht hat, dass er kaum ne faire Chance hatte. Aber na gut. Anschliessend meine Gedanken während der Film lief, falls es wen interessiert. :)

NB: Hab' von Stargate:SG-1 praktisch nicht eine einzige Folge gesehen, dafür aber den Emmerich-Film ungefähr fünfunddreißigmal.

naaaaja...Collapse )
comments: 10 comments or Leave a comment Share

Current Music:Annett Louisan || Das Spiel
Security:
Subject:Okay, wem muss man hier den Arsch küssen, damit sich was ändert?
Time:12:50 pm
Current Mood:annoyedbehördensauer
Dieser ganze Behörden- und sonstige Papierkram, den der Tod meines Dads nach sich zieht, kann einem bestenfalls hysterisches Kichern entlocken, für schlechtestenfalls haben wir ein paar Psychologen an der Hand. ::kopfschreibtisch--wiederholt::

Zwei Stunden lang hat der BfA-Beauftragte am Montag nur geschrieben, um 5 cm Formulare auszufüllen wegen Mum's Witwen- bzw. unserer Halbwaisenrente. Und nicht, dass es damit erledigt wäre, oh nein. Das dauert jetzt erstmal.

Und dann so komplett widersinnige Sachen wie dass mein neunjähriger Bruder a) eine Schulbescheinigung braucht (hallo Schulpflicht?) und sich plötzlich selber krankenversichern muss, weil die Halbwaisenrente ein Einkommen ist. O.o Wie bescheuert ist das denn? Und dann kann's auch noch sein, dass sie einen Vormund zur Verwaltung besagter Rente bestellen, anstatt das unserer Mum zu überlassen, weil könnte ja sein, dass sie ihn über'n Tisch zieht. ::und nochmal: kopfschreibtisch::

Und das Gerede von den Leuten entwickelt sich auch prächtig in genau die Richtung, die E uns vorhergesagt hat, nämlich dass wir plötzlich aufpassen müssen, wenn wir mehr als zwei Gelberüben und 'nen Sack Kartoffeln kaufen, besonders Luxusartikel--Ketchup, oder ::schock!:: vielleicht zum Shampoo 'ne Spülung?--weil sich die Leute fragen, woher wir das Geld dafür haben, wo doch unser Hauptsemmelnverdiener fehlt. Nach dem Motto, wow, die leben ja nicht schlecht von der Rente! Und jetzt kriegen wir im Moment sowas noch gar nicht, und ausserdem ist Mum immer auch arbeiten gegangen, also die hat schon auch ein Einkommen. Aber hallo, wie ätzend kleinbürgerlich und neidig kann man denn sein?! Entschuldigung, dass wir nicht 's Leben aufhören. Manche Leute haben eindeutig zuviel Freizeit. ::augenrollt::

Und á propos Behörden, das hat mir ein herzliches Lachen geschenkt:

***
Zitat von Violence Jack
"Sinn und Zweck des Jugenschutzgesetzes" ... das ist fast schon ein Oximoron.
***

Das Jugendschutzgesetz dient einerseits als Existenzberechtigungsnachweis einer Dienststelle, deren realitätsferne und medieninkompetente Mitarbeiter sich ihren Lebensunterhalt nicht auf sinnvolle und gesellschaftlich nutzbringende Weise verdienen könnten, andererseits als Vorwand für willkürliche Eingriffe in das Selbstbestimmungsrecht erwachsener Bürger seitens verschiedener Behörden.


Meine Rede, aber viel besser ausgedrückt von diesem Poster. Jaja, meine Blade Dvd hat immer noch der Köhler in seinen Dreckpratzen. Ich bin sehr versucht, einfach zum Trotz mal zu versuchen, ein paar Pornos zu importieren. Und falls sie durchkommen, nach Frankfurt raufzufahren und sie ihm unter die Nase zu halten.

Aber ehrlich, es fuchst mich ganz teuflisch, dass mir als volljähriger Bundesbürgerin von irgendwelchen Leuten verboten werden kann, zu beziehen, was ich verdammtnochmal will. Zumal unter Altersbeweis, weil ich sonst gar keine Kreditkarte auf meinen Namen haben könnte. Bei wem beschwert man sich denn da? Wenn ich das rausfinde, tu ich's.
comments: 1 comment or Leave a comment Share

Current Music:Alex Lloyd * Green
Security:
Subject:Leute für den Scheiterhaufen I: Dummschwätzende DeutschHopper
Time:07:05 pm
Current Mood:bitchybitchy
"Schmeiss die Fuffies durch den Club und schrei bo! bo!"

O.o Im Ernst. Wie saublöd ist dieses Lied, wenn man's so nennen mag? Ich mein', hey, jedem seinen Geschmack, ich würd's nie jemandem absprechen, sich das anzuhören --frei nach Voltaire: "I may disagree with everything you listen to, but I will defend to the death your right to like this crap." Solange Ihr's nur anhört und nicht nachmacht...

Aber haben sich diese Leute mal den Text angehört? "Ich penn im Wasserbett mit Eva und Jaqueline, sie woll'n sich was dazuverdien', auf'n Knien." Liebe Evas und Jaquelines der Welt, ich find's ja sehr karitativ von Euch, dass ihr für Geld sogar dem letzten Idioten einen blast, aber es is schon irgendwie fies, dass wir uns seine Angeberei dann anhören müssen. Boah, er kann jemanden bezahlen und kriegt dann Sex! Ganz ein Cleverer, der Sido, der hat's voll überrissen mit der Marktwirtschaft.

Wenn man dem Sido glauben darf sind sich die Frauen in Berlin wohl für nichts zu schade. So von wegen "Wenn wir die dicken Scheine aus der Porte ziehn/kriegen alle Frauen sofort harte Nippel in Berlin." (SIDO: "He, habt ihr gehört? Ich kann 'Nippel' sagen ohne rot zu werden!" - HOMIES: "Höhö. 'Nippel'. Er hat 'Nippel' gesagt. So cool, der Sido, ey. Höhö." - REST DES CLUBS: "Ey, kanns' das auch ohne Maske?" - SIDO: "Ey, fickt Euch, ich kann für Sex bezahlen!")
Ich kenn' ja nicht viele Berlinerinnen, aber alle, die bisher meinen Weg gekreuzt haben, hatten definitv wesentlich mehr Klasse, und's nicht mal annähernd nötig, sich mit sowas abzugeben. Mal ehrlich, wieviele Antimateriehirnzellen braucht's denn, damit man nicht die gute alte Waschmaschine so 'nem Typen vorzieht? Es gibt Dildos, die intelligenter und respektvoller sind.

Und "Bo!"? Vielleicht bin ich einfach zu alt für den Dreck, aber war Bo nicht mal die andere Hälfte von Tobi und das? Hat der jetzt 'nen Club wo er Spacken sammelt? Wär' jedenfalls auch 'ne sehr karitative Idee, Spacken im Club sammeln, dann absperren und den Schlüssel wegschmeissen. Nur so, falls jemand Samstag noch nichts vorhat.

Pubertärer Scheissdreck. Aber ich versteh' schon: man kompensiert halt, so gut man kann.
Als würden die amerikanischen *wasauchimmer*Hopper nicht schon genug Audio/Videomüll in die Luft blasen.

Höhö. Sie hat 'blasen' gesagt! Höhö.

*kopfauftisch*
comments: 2 comments or Leave a comment Share

Security:
Subject:Sporadisch sprech' ich auch noch meine Muttersprache, ja
Time:02:55 pm
Current Mood:*haben will!*
Bin in der Arbeit und hab' ausnahmsweise mal tatsächlich was halbwegs Sinnvolles zu tun, und trotzdem ist mir grauenhaft langweilig. Ergo finde ich wieder mal wesentlich zuviel Zeit um mir Sachen anzuschauen, die ich dann unbedingt kaufen will, auch wenn ich nicht sollte. Aber es is sooo süß und da gibt's auch noch mehr von! X, CCS, Angel Sanctuary, aaargh! Haben will! Warum gibt's das ganze niedliche HongKong bootleg Zeug immer nur in HongKong?! (Antwort: weil's sonst nicht HongKong bootleg Zeug hiesse, duh.)

Ansonsten hab ich inzwischen ein DVD rip Programm gefunden wo nix kosten tut und angeblich ganz gut ist. Problem wird nur wieder sein, dass meine Maschine auf Code 1 steht und da auch bleiben wird müssen, weil wir's nur noch einmal ändern können (es sei denn, wir finden doch noch jemanden, der zuverlässig ein DVD-Laufwerk flashen kann *angst*), und das, was ich rippen will, ist Code 2, bläch.

Bin irgendwie extrem rastlos heute. Eigentlich hab ich schon die ganze Woche das Gefühl, ich muss alle meine Bios auf LJ überarbeiten, hauptsächlich weil's verdammtnochmal Zeit ist. Aber wie üblich häng' ich ganz furchtbar an der ersten Bio, die ich je geschrieben hab' und brauch' noch bisserl.

Nicht, dass ich glaube, das wäre der Grund für die Rastlosigkeit. Irgendwas ist am Kommen, ich weiss nur noch nicht, was. Und jetzt sollte ich weiter die Vorwahlen von Orten raussuchen gehen, deren Existenz mir bis heute nicht mal bekannt war, und mir erwartungsgemäss weiterhin piepegal bleiben wird. Wer will schliesslich wissen, was in Neuenbürg Würth oder Ehringshausen-Katzenfurt los ist. Eben.
comments: Leave a comment Share

Current Music:Conner Reeves * Earthbound (Ohrwurm, mangels Musikanlage)
Security:
Time:12:31 pm
Current Mood:tut beschäftigt
Wo ist die Klischee-Sekretärin mit der Nagelfeile, wenn man eine braucht? Hab's irgendwie geschafft, mir auf dem Weg zur Arbeit 'nen Nagel anzureissen, und jetzt bleib ich überall hängen, bläch.

Und überhaupt bin ich rein geistig schon wieder sowas von abwesend, dass man sich schon fragen muss, warum ich überhaupt ins Büro gegangen bin. Naja, die nächsten zweieinhalb Stunden kann ich jetzt auch noch so tun, als würd's mich interessieren :P

Hm, sollte ich wohl mein Glück herausfordern und mal sehen, ob ich nicht ausnahmsweise eine klare Antwort aus einem Kinoangestellten rausbringen kann? Ist ja nichts tragisches, nur dass La Fee Verte und moi vor Donnerstag nicht dazu kommen werden, die Freikarten für Die Geschichte vom weinenden Kamel auszunutzen, und das Programm geht aber wieder nur bis Mittwoch. Allerdings halt fraglich, ob, wenn ich da anrufe, jemand tatsächlich sagen kann, ob sie's nächste Woche auch noch spielen. Erfahrungsgemäss eher nein. Aber nachdem ich ja von Haus aus Optimist/Irrealist bin...mal schaun.

Im Übrigen hab' ich festgestellt, dass ich a) diesen furchtbaren Pilotfilm zu Schulmädchen schonmal gesehen hatte, und mir b) glücklicherweise die dazugehörige furchtbare Serie nicht werde antun müssen, nachdem Henning dear nur im Pilot auftaucht...mit einem grausigen aufgesetzten Akzent...Ewan Matthews *prust* Hrm, ja.
comments: Leave a comment Share

Current Music:*grrrrgggglllvuiiigllll* *röchel*
Security:
Subject:Ich habe eine Kaffeemaschine, und ich werde nicht zögern, sie zu benutzen!
Time:01:48 pm
Current Mood:draineddrained
Also entweder ein Temperaturempfinden is aus'm Ruder, oder unsere Dusche geht neuerdings nur noch siedend oder Eiswürfel. Ick.

Á propos ick, Bealin sieht jut aus! Werd' mich heute abend nochmal mit K kurzschliessen und wenn's klappt haben wir bis morgen das Hotel gebucht. Whee.

Meine Fiass duan wäh. Und Kaffee mag ich auch schon keinen mehr sehen. Blöde Konferenz. Ich bin tot bevor ich in meinen cinema-Sitz sinken kann. Matrix: Revolutions, halb neun. Und wehe es ist eine Matrix in einer Matrix, dann können die Wachowskis sich auf was gefasst machen. Am Samstag hat's dann Matrix Triple Feature, spätestens dann hab' ich auch ne Meinung :P

Amazon hat mich wieder lieb, juhu! Jetzt muss ich nur noch beten, dass es die richtigen Ausgaben sind...

*zurück in die Küche geht*
comments: 6 comments or Leave a comment Share

Current Music:Sugababes * Million Different Ways
Security:
Subject:Was, schon wieder vorbei? Dann ist ja übermorgen schon Weihnachten!
Time:04:44 pm
Current Mood:lazylazy
Bin's nur ich, oder ist Halloween dieses Jahr wesentlich weniger hip gewesen als letztes Jahr? Als wir gestern so durch die Gegend fuhren, dachte ich, also letztes Jahr hatte's aber mehr Dekorationen!

Nicht, dass wir grossartig Halloween veranstaltet hätten, mal abgesehen von der Kürbissuppe und der coolen Kürbislaterne, die K geschnitzt hatte, mit dem Bild von Jamie, der Hieland Cow. Die cinematen haben uns dann in der Sneak zuerst zwanzig Jahre alte Gruseltrailer gezeigt (Shining [die Blut-aus-Aufzug-Szene, danke, davon träum ich jetzt wieder drei Wochen lang!]; Die Fliege [hach ja], Andy Warhol's Dracula [what the hell? Udo Kier *schauder* als Dracula in ner schlechten Pornoproduktion]; Halloween [superbilliger Trailer]; Gremlins - Die Aussergewöhnlichen [Trailer, in denen man ganze Szenen sieht anstatt MTV-Schnitten? Sehr ungewohnt]), und wollten uns dann mit Texas Chainsaw Massacre quälen, was wir uns erspart haben. Stattdessen sind wir ins CAN gefahren, wo mein Hexenhut und meine grünen Augenbrauen von so einem kleinen Vollidioten Marke "Isch bin so cool, isch piss Eiswürfel" natürlich als Aufforderung aufgefasst werden mussten, sich auf der Treppe nochmal umzudrehen und "Trick or Treat, booh!" zu rufen. Hab' mich meinem Alter entsprechend verhalten, ihm die Zunge rausgestreckt und mich wieder meinem Costilla gewidmet. Mmm, lecker. Könnt' ich mich dran gewöhnen. Ähnlich gut wie der Orange Velvet im Bardales.

Saukalt isses. Sollte ich wohl Socken und an Pulli anziehen? Klingt wiara Idee. Wobei ich grade feststelle, schockschwerenot, ich hab gestern nicht meine Halloween-Socken angehabt. Herr Doktor, ein Stilbruch!

Meinen dritten Strafzettel hab' ich gestern auch kassiert. Wegen missbräuchlichen Einsatzes der Warnblinkanlage...*lach* Aber na gut, Herr Volk, POM, danke für die Nachsicht, schliesslich hätten sie mir rechtmässig auch noch was wegen Falschparkens reindrücken können. Und nein, ich habe tatsächlich nicht gedacht, was für ein Arsch, obwohl Ihre Rückansicht nicht viel zu wünschen übrig lässt ausser vielleicht einer anderen Hosenfarbe...äh, was wollte ich sagen? Ach ja, die Gurgelabdrehbewegungen hat meine Schwester gemacht, nicht ich; dazu bin ich zu schicksalsergeben. Mei, war halt Ihre Art von Trick-or-Treat, nehme ich an. Machen Sie nur weiter schön Ihren Job, und vielleicht könnten Sie sich gelegentlich auch mal so viel drum scheren, wenn die Vollidioten 200 Meter weiter die Strasse runter wieder mal unsere Einfahrt zuparken.
comments: Leave a comment Share

Current Music:Paul Van Dyk und Vega4 * Time Of Our Lives ...in meinem Kopf
Security:
Subject:CookOut! Recap
Time:01:49 pm
Current Mood:bouncybouncy
Patrick Fugit wird heute 21. War der nicht gestern noch 15?! Ich fasse nicht, dass Almost Famous schon wieder so lang her ist.

Wie angekündigt, jetzt ein bisserl mehr vom cookout :)
Nachdem B praktischerweise keine fünf Minuten Fußmarsch vom OEZ wegwohnt, haben wir uns erstmal bei ihr getroffen, wo wir dann auch nach nur 3 1/2 Stunden auf dem Ring später mal ankamen. A ist eine halbe Stunde nach uns losgefahren, kam aber nur zehn Minuten später an, was mich zu dem Schluss zwingt, dass sie entweder
a) rast wie Sau oder
b) hellsehen kann und nicht den Ring genommen hat.

Jedenfalls sind wir dann mit dem Kochbuch in den Edeka gestiefelt und haben uns in der Obst- und Gemüseabteilung rumgetrieben, wo wir dann--Überraschung!--auch S getroffen haben, der mit uns in der ROTK-Schlange stand und seither mit meinem Schwesterherz regen Kontakt hat, und rein zufällig da arbeitet. Höhö.

Wie auch immer, der Einkauf war erfolgreich, wieso hätte er's schliesslich auch nicht sein sollen, nachdem wir das offene Kochbuch vor uns hergetragen haben :P Danach sind wir auf zu K und C zum Kochen.

Spaß schon beim Gemüseschnippeln und diversen anderen Vorbereitungen, weil der Kokosreis dann halt doch anderthalb Stunden braucht, wenn man sich einbildet, man muss frische Kokosmilch selber fabrizieren, und der Bischofsmützenkürbis war auch wenig kooperativ. Zwischendrin bin ich immer mal mit der Kamera rumgesprungen und hab wild dahinphotographiert, nachdem ich ja die Hoffnung noch nicht aufgegeben habe, mal ein richtig nettes Bild von B zu produzieren. Ich krieg sie schon noch! Beim Blute des Druiden, ich schwöre...äh, ja, wo war ich? Ach ja.

Das Menü war dann wie folgt, alles handgestrickt:
1. Bruschetta
2. Kürbis-Kartoffelcremesuppe
3. Wokgemüse mit Kokosreis
4. Semifredo á la Jamie Oliver

Hat auch alles superlecker geschmeckt, nichts ist explodiert und das Haus steht noch. Wir sind gut. Nur dass wir niemals wieder diese Gemüsepfanne so hinkriegen werden, weil wir zwar theoretisch nach einem Rezept aus dem Keyno-Kochbuch gearbeitet haben, aber das Endprodukt damit nur noch tangentiell verwandt war, nachdem wir sämtliches Gemüse durch anderes Gemüse ersetzt* und sechs verschiedene Gewürze**, nur nicht den angegeben Thymian verwendet hatten :P

*wenn ich mich recht erinnere, angegeben: Zwiebeln, Paprika, yuck, ick und igittigitt; wir haben verwendet: Zucchini, Paprika, Gelberüben, Schwammerl, Kichererbsen und Mango. Oder so ähnlich.

**Koriander, Kumin, Kurkuma, Muskatblüte, Salz, Gemüsebrühe...denk ich. Ich kann mich erinnern, Koriander unter einer Serviette mit einem Nudelholz zerhauen zu haben und meine Finger voller Muskatblütenpulver, und diverse Mengen Kumin.

Nach der Völlerei habe wir uns dann in C's kuscheliger Höhle auf den Boden verzogen und Tabu gespielt, was sehr lustig war, weil K und A und ich in der ersten Runde eine Gruppe waren, und wir--mal abgesehen von meinen Schwestern und mir--mit Abstand die längsten gemeinsamen Vergangenheiten haben. Da passieren dann halt so Abfolgen wie
Ich: *schaut A an* "Äm, äh, der Vorname vom Moog!"
A: "Philip!"
Die Gegner und K: *häh?*
Ich: "Ja genau, das ist der zweite Teil--"
K: "Zappelphilip!"
Die Gegener: *okay...*
Ich: "Yessss! Okay, ähm, *tippt K an* da arbeitet der Ulli!"
K: "Silicon Valley!"
Die Gegener & A: *wer ist Ulli?*
Ich: "Jawoll! Jamie's Geburtstag ist im?"
K: "Mai!"
Die Gegner und A: *welcher Jamie?!*
und so fort für drei weitere Bgriffe--und dann hast du schon mal so'n Lauf und dann musst du plötzlich 'Profiteroles* erklären, darfst aber nicht Gebäck, Windbeutel oder sonst was hilfreiches sagen. Ich hassliebe dieses Spiel :)

Um Mitternacht haben wir dann auf meine kleinste Schwester angestossen und sie hat ihre Geschenke ausgepackt und dann haben wir noch Selbstauslöserphotos gemacht, und sind nach Hause in unsere Betten. Schön gewesen.

Und jetzt muss ich unbedingt schnell zwei Tabellen bearbeiten, damit ich hier rauskomme, bevor die Post zumacht. Toodles!
comments: Leave a comment Share

Current Music:Wherever You Will Go durch drei Zimmerwände...
Security:
Subject:There's no such thing as a free lunch
Time:11:57 pm
Current Mood:awakeawake
...genausowenig wie free webhosting. Hab mich heute den ganzen Tag mit free webhosting services rumgeschlagen, die zwar ganz toll bis 100 MB Platz verteilen, aber dann darf man keine Dateien uploaden, die grösser sind als ein Megbyte, was toll ist, wenn ich 60 MB Photos habe, von denen 95% über ein Megbyte haben und die ich auch eigentlich nicht kleiner schnippeln mag, weil man dann kaum noch was sieht. Und einfach nur so ein msn Photoalbum oder so find' ich auch langweilig, ausserdem könnte ich dann auch das niedliche bisschen html und css das ich kann auch nicht anwenden, dabei weiß ich eigentlich ganz genau, wie die Seiten aussehen sollen. Ach, nerv. Na, nutzt nix, werd' ich mich halt doch endlich auf einen Domainnamen festlegen und eine ordentliche Site anlegen. Gah, Angst.

Andererseits würde ich mich dann vermutlich auch endlich aufraffen und mal
a) den Irland-Bericht fertigschreiben und ver-html-en und
b) vielleicht doch noch ne Rupert Penry-Jones Page aufmachen und/oder
c) mir überlegen, ob Henning Baum nicht auch ne Site verdient hat (die Vorschau für die neue Folge morgen sieht schon wieder superniedlich aus! "Madam halten mich also für unsensibel. Dabei ist mein Gemüt so empfindsam wie ich zart von Gestalt bin! *grins*" ).

Unser Internet mag heut auch net so richtig. Die ganze Zeit am Rumzicken, bäh, mag die Seite nich laden, die Seite gib's nich, lass mich in Ruhe, bäh.

Gestern grosses cookout mit vorher Edeka überfallen und weiteren Abenteuern im Tabuland, aber davon morgen, weil Arbeit=Bett, jetzt. Timeline vorher. Bisserl wenigstens. Jui. Loving it, falling_home :)
comments: Leave a comment Share

Current Music:das Fernseher
Security:
Subject:Wie hoch steht Nintendo auf der EVIL-Skala?
Time:08:03 pm
Current Mood:cheerfulcheerful
Mein kleinster Bruder ist seit gestern im Besitz eines GameCube, der ihn sein gesamtes tapfer gespartes Taschengeld der letzten zwei Jahre gekostet hat. Scheint aber recht glücklich damit zu sein, ausser dass er heute an halberten Anfall gekriegt hat, weil er eins von den Minspielen in MarioParty4 partout nicht gewinnen kann, schon gar nicht gegen mich. Deswegen wollte er dann unbedingt SuperSmashBrothers spielen, was ja nu nur hau-drauf und deswegen in meinen Augen ziemlich langweilig ist. Hab mich dann doch breitschlagen lassen, mir Prinzessin Zelda angezogen und ihn richtig böse verhauen. Hey, nur weil's mir nicht taugt bin ich noch lange nicht schlecht drin :P

Amazon hasst mich wohl doch nicht so richtig, immerhin erzählen sie mir heute schon den ganzen Tag, sie machten meine Bestellung grade für den Versand fertig. Yippie!
Ebay hatte mich auch total lieb die letzten paar Tage, sodass ich im Laufe der nächsten Woche ::Drohgebärden Richtung Post macht:: wohl gleich drei bis vier Packerl in die Finger kriegen sollte, die ::rechen, rechen:: 6 Bücher und eine DVD enthalten sollten. Nein, warte, da kommt hoffentlich auch noch das richtige Buch von der Lieferung, wo sie mir das falsche geschickt haben. Also 7 Bücher und eine DVD, und zwar

- The Four Feathers von A.E.W: Mason (damit ich das endlich lesen kann...meine erste Ausgabe liegt im Reliquienschrank, nachdem ein gewisser Heath Ledger freundlicherweise seinen Johannes reingesetzt hat)

- The Eyre Affair von Jasper Fforde (ich kann allem widerstehen, nur nicht der Versuchung)

- The White Goddess: A Historical Grammar Of Poetic Myth von Robert Graves (dito; ausserdem braucht's mal wieder was Anspruchsvolles)

- Timeline von Michael Chrichton (obwohl, oder vielleicht grade weil ich bezweifle, dass der Film was taugen wird; allerdings sehe ich mich gezwungen, mich damit zu beschäftigen, weil der Film ein unumgehbares Plus namens Gerard Butler zu bieten hat)

- Wanderlust und The Ring von :schluck:: Danielle Steel (ich weiß, und ja, ich bin bekloppt, aber das tut nichts zur Sache. The Ring ist Recherche, um rauszufinden wie gross die Rolle von Gerhard von Gotthard ::snort:: ist, und damit, ob ich mir den Film irgenwie besorgen muss, nachdem dieser von einem gewissen Rupert Penry-Jones gespielt wird, und muss ich erklären, wer das ist? Das andere war halt in dem Packet mit dabei, da kann ich nix für. Wenn's jemand haben will, ich häng nicht dran.)

- Vampire: The Masquerade von Bruce Baugh (Neugierde.)

Und die DVD ist Reign Of Fire. Nein, auch dazu bedarf es keiner abfälligen Kommentare; besorgt wegen Schmachtfaktor: 17, Hauptursache: Gerard Butler (s.a. Sammlungsvervollständigung).

Eigentlich wollte ich heute auch noch den zweiten Film vollmachen, damit ich den morgen zum dm tragen kann, aber irgendwie bin ich nicht wirklich in die Gänge gekommen. Jetzt sind immer noch 12 Bilder drauf, hnnnnng. Und kein nennenswerter Mond am Himmel, der abgelichtet werden will, geschweige denn willige Opfer Models in der anwesenden Familie.
Der erste Film vom Schlangestehen ist dafür inzwischen fertig und es sind auch nur 50% der Bilder total schwummig, aus unerfindlichen Gründen. Und da wäre mindestens ein nettes von B dabei gewesen, die gesagt hat, wenn ich es schaffe, ein nettes Bild von ihr zu machen, dann darf ich weiterleben mir was wünschen (zum Beispiel weiterleben). C'est la vie, I guess.

So, jetzt suche ich mir noch endlich ein neues Buch aus (seit zwei Tagen überleg ich rum, das ist bücherwurmtechnisch absolut unhaltbar), dann noch bisserl DorkTower und dann Bett. Nur noch einmal schlafen bis zur nächsten Folge von Mit Herz und Handschellen :P
comments: 2 comments or Leave a comment Share

[icon] Ich bin's nur...
View:Recent Entries.
View:Archive.
View:Friends.
View:Profile.
You're looking at the latest 10 entries.
Missed some entries? Then simply jump back 10 entries